Wie schon im letzten Jahr lade ich wieder ein zu Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit. Exerzitien sind eine Übungszeit in Achtsamkeit und Glauben. Jede Woche begleitet uns das entsprechende Sonntagsevangelium. Die bis ca. 12 Teilnehmer treffen sich zum ersten Abend am 1. Fastensonntag, 10. März um 19.30 Uhr; und dann an jedem Donnerstagabend um 19.30 Uhr. Die Teilnahme an allen Abenden sollte eingeplant sein. Die Treffen finden im kath. Gemeindehaus in Scharnhausen statt. Elemente des Abends sind Austausch, Leibübungen, Stille Zeit und Gebet. Die Woche über mögen sich die Teilnehmer täglich 20-30 Minuten Zeit der Stille gönnen. Etwa zwei Einzelgespräche mit dem Exerzitien-Begleiter gehören auch dazu. Eine Anmeldung im Vorfeld – bis 27. Februar – bei mir persönlich über Anruf oder Email ist nötig. Pfarrer Klaus Alender

Exerzitien im Alltag in der Fastenzeit